Schloss Leopoldskron

Exklusiv-Tour (ca. 1-1,5 Stunden) für Individualgäste, Firmen und Gruppen bis ca. 40 Personen. Gezeigt werden in erster Linie der 1. Stock (Repräsentationsebene) und die hauseigene original erhaltene Kapelle des Schlosses. Das Schloss ist ein Geheimtipp für Salzburg-Kenner und Interessierte, für Kunstliebhaber und solche, die es noch werden wollen. Normalerweise nur einmal im Jahr der Öffentlichkeit am „Tag der offenen Tür“ zugänglich, kann ich für Sie Spezialtermine arrangieren und Sie in die Schlossgeheimnisse einweihen..“

Nur wenige Autominuten von der Salzburger Altstadt entfernt befindet sich das Rokoko-Juwel Schloss Leopoldskron, eingebettet in eine traumhafte Naturkulisse mit Blick auf das einmalige Bergpanorama am Leopoldskroner Weiher.

Das Schloss blickt auf eine spannende Geschichte zurück, es wurde 1736 unter Fürsterzbischof Leopold Anton Eleutherius Freiherr von Firmian in Auftrag gegeben. Das Schloss erlebte viele Veränderungen und prominente Besitzer, bevor der Theatermann Max Reinhardt 1918 Schlossherr wurde. Hollywood nutzte 1964 das romantische Ambiente als Drehort für den weltberühmten Film „The Sound of Music“.

Schloss Leopoldskron gilt als Geburtsstätte der Salzburger Festspiele. Kaiserin Elisabeth hat hier einige Tage nach ihrer Verlobung in Bad Ischl verbracht und selbst Mozart soll hier schon im Marmorsaal gespielt haben.

Seit 1947 ist Schloss Leopoldskron die Heimat der Amerikanischen Bildungsinstitution „Salzburg Global Seminar“ und als Privatbesitz nicht öffentlich zugänglich. Diese Non-Profit Organisation arrangiert Konferenzen und Seminare gemeinsam mit Partnerinstitutionen aus aller Welt. Ziel ist es, sich auf höchstem Niveau über Themen rund um Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Umwelt, Bildung und Kunst auszutauschen.

Weitere Informationen

VERANSTALTUNGEN Salzburg im 2. Weltkrieg

VERANSTALTUNGEN Salzburg im 2. Weltkrieg

Nächste Termine: Jeweils um 15 Uhr ab Mozartplatz (Statue) 15 EUR/Person   27.8. 2017 24.9.2017 29.10.2017 26.11.21017 17.12.2017  
Veranstaltungskalender
 

Termine für die nächsten Gruselführungen 2017

 
Fr 30.06.2017 Fr 28.07.2017
Fr 25.08.2017 Fr 29.09.2017
Fr 27.10.2017 Fr 24.11.2017
News

News

Neue Führung im Programm: "Kooperation mit Schloss Fuschl". Buchen Sie mich als Kaiserin Elisabeth für Ihr Event oder Ihre internationalen Gäste. Gerne auch in Zusammenarbeit mit Kaiser Franz Josef. Schauspielerische Darbietung im historischen originalgetreuen Kostüm. Auf Deutsch oder Englisch buchbar, weitere Details auf Anfrage. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme :-) FB_IMG_1437927555527