Salzburg Foundation

Die Salzburg Foundation ist eine private Initiative, die sich für Kunst im öffentlichen Raum engagiert. Von 2002 bis  2012realisierte jährlich ein namhafter Künstler ein Projekt im Stadtraum. Berühmte Künstler wie Anselm Kiefer (2002), Mario Merz (2003), Marina Abramovic (2004), Markus Lüpertz (2005), James Turrell (2006) und Stephan Balkenhol (2007) haben Kunstwerke in der Stadt und für die Stadt entwickelt. Diese Werke wurden von der Salzburg Foundation allesamt ohne Steuergelder finanziert.

Im Jahr 2008 hat der Künstler Anthony Cragg das Kunstprojekt Salzburg realisiert. Seine Skulptur „Caldera“ wurde am auf dem Makartplatz enthüllt.2009 folgte der Künstler Boltanski, 2010 Jaume Plensa und 2011 Erwin Wurm.

VERANSTALTUNGEN Salzburg im 2. Weltkrieg

VERANSTALTUNGEN Salzburg im 2. Weltkrieg

Nächste Termine: Jeweils um 15 Uhr ab Mozartplatz (Statue) 15 EUR/Person   27.8. 2017 24.9.2017 29.10.2017 26.11.21017 17.12.2017  
Veranstaltungskalender
 

Termine für die nächsten Gruselführungen 2017

 
Fr 30.06.2017 Fr 28.07.2017
Fr 25.08.2017 Fr 29.09.2017
Fr 27.10.2017 Fr 24.11.2017
News

News

Neue Führung im Programm: "Kooperation mit Schloss Fuschl". Buchen Sie mich als Kaiserin Elisabeth für Ihr Event oder Ihre internationalen Gäste. Gerne auch in Zusammenarbeit mit Kaiser Franz Josef. Schauspielerische Darbietung im historischen originalgetreuen Kostüm. Auf Deutsch oder Englisch buchbar, weitere Details auf Anfrage. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme :-) FB_IMG_1437927555527