Am 26. Juli hatte ich das Vergnügen, die Jugend und jungegbliebenen Erwachsene der „Landjugend“ Salzburg aus den Bezirken bei mir begrüßen zu dürfen.

Wir gestalteten eine Mischung aus mehreren Themen rund um Geschichte, Barock, Römerzeit, 2. Weltkrieg, Modernes Salzburg, Gruseliges Salzburg, Anekdoten und verborgene Plätze in Salzburg. Als Belohnung gab es zum Schluss noch einen Aperitif bei der Fotogalerie Strob, welche sich mit reiner Salzburg-Fotografie beschäftigt. Ein gelungener Abend und ich darf wieder danke sagen an meine Kooperationspartner und natürlich an meine lieben Gäste!

 

Share →