Radio Interview mit Welle1

Radio-Werbung auf "Welle1" zum Thema "Gruselführung" rund um Halloween

Und noch ein Interview mit mir :-)

Der bekannte Salzburger Radiosender "Welle 1" kam auf mich zu und hatte ein paar Fragen zum Thema "Gruseliges Salzburg und schaurige Geschichten". Ich durfte ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern sozusagen.

Bereitwillig und voller Vorfreude habe ich ein bisschen aus meinem Führungsalltag erzählt, auch der eine oder andere nicht vorgesehene "Special Effect" durfte dabei nicht fehlen.

Ich wünsche viel Spaß dabei und freue mich auf Ihre Anfragen und Buchungen. Auf die "guten alten Zeiten"- oder doch nicht ;-) ?!

Radio Interview Antenne Salzburg


Werbung auf Antenne Salzburg - Weihnachtspackage

Voilà - hier nun auch das Interview mit meinem Lieblings-Radiosender "Antenne Salzburg".

Ich durfte über meine Weihnachtsangebote für Firmenkunden sprechen, da habe ich ja spezielle Arrangements kreiert und ein paar Packages geschnürt, um auch die heimische Gastronomie mit einzubinden in Zeiten wie diesen.

Statt der traditionellen Weihnachtsfeier wird es bei meinem Angebot eine Kombination aus einer weihnachtlichen oder wahlweise gruseligen Spezialführung mit anschließendem "Ausklang" geben. Mehr davon hören Sie bitte selbst im Interview.
Mein Dankeschön an dieser Stelle an "Antenne Salzburg" für die freundliche Unterstützung!

Hier geht's auch nochmal zum Link:

https://www.youtube.com/watch?v=DOpyjy-g69A

Und fast hätte ich es vergessen.. Bei Buchungen bis zum 31.10.2020 gibt es einen Frühbucherrabatt von 10% !!!

Anfragen und Buchungen bitte an: 

info@tourguide-salzburg.com

Bis bald im Advent, ich freue mich!

Eure/Ihre Sabine

Neues Weihnachtspaket für Firmenkunden als Alternative zu Weihnachtsfeiern

Weihnachtspackage für Firmen

In Coronazeiten habe ich mir etwas ganz Spezielles für meine Gäste einfallen lassen:
Viele Firmen können Ihre Weihnachtsfeiern in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden lassen.
Und da komme ich mit meinem Team ins Spiel:

Ich habe mir 4 Kooperationspartner aus der Gastronomie gesucht, die flexibel sind und mir ein Angebot einer Zusammenarbeit zukommen ließen.
So biete ich eine weihnachtliche oder wahlweise "gruselige" Stadtführung an und wir lassen es kulinarisch im Freien oder indoor bei Punsch/Glühwein/Bier/Sekt & ein paar Schmankerln ausklingen.. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und je nach  Verweildauer und Vorlieben darf es mal etwas Deftiges, etwas Feines oder kuschelig romantisch auf einer Dachterrasse oder im Wirtshaus sein..

Buchungen und Anfragen bitte an:

info@tourguide-salzburg.com.

Es gibt auch einen Frühbucherbonus von - 10 % bis 31. Oktober!!

Tarif pro Buchung/Gruppe: 200 EUR exkl. kulinarischem Paket

Aktualisierte Termine  GRUSELFÜHRUNG 2020/2021

Ermäßigungen mit der SN-Vorteilscard für die Gruselführung

Dank der guten Zusammenarbeit mit der renommierten Tageszeitung "Salzburger Nachrichten" war es möglich, ein besonderes Angebot für alle Stammkunden und Leser zu kreieren.

Statt 15 EUR nur 13 EUR pro Führung, in diesem Fall geht es wieder um die beliebte Gruselführung. Dabei geht es um düstere Seiten Salzburgs, um Hexen, Folter, Hinrichtungen und viele ehemalige Schauplätze, Geschichte und Geschichten dazu.

Anbei der aktualisierte Link zu den neuen Terminen.
DIe Spezialtour ist auch jederzeit exklusiv für private Gruppen, Firmenfeiern usw. buchbar. Derzeit beliebt sind auch Gutscheine zu diversen Führungen als Weihnachtsgeschenk.

https://www.sn.at/sn-card/dauervorteile/ermaessigung-gruseliges-salzburg-stadtfuehrung-93916480



Neue Angebote für Herbst/Winter - zusätzlich zu Exklusivterminen

Neue Termine zu öffentlichen Spezialführungen in Salzburg

Es ist wieder soweit! Hier auf einen Blick das brandneue Inserat in der beliebtesten Tageszeitung Salzburgs, den "Salzburger Nachrichten", mit Erscheinungsdatum am 12. September 2020!!!

Beworben werden hier 3 meiner Spezialführungen, unter anderem gibt es für SN-Card Inhaber sogar einen Rabatt von 2 EUR/Tour/Person. Ich freue mich auf zahlreiche Anmeldungen:

info@tourguide-salzburg.com oder +43 (0) 664 2016492

Die wichtigsten Termine auf einen Blick:

"GRUSELFÜHRUNG": 16.10/23.10./13.11./27.11./11.12./18.12.  - 20 Uhr
"HEILIGE, DRACHEN UND WILDE MÄNNER": 27.09./15.11 - 11 Uhr
"Das römische Salzburg": 26.09./17.10./12.12. - 15 Uhr

Werbung in den "Bezirksblättern Salzburg" - Neue Touren-Gewinnspiel

Die Salzburger Stadtführerin Sabine Rath bietet neue Führungen an, darunter eine zum Thema "Heilige, Drachen & wilde Männer" (Brunnen & Statuen).

SALZBURG (tres). Bei dieser Führung tauchen die Teilnehmer in das Mystische ein und auch die griechische Mythologie kommt nicht zu kurz - und zwar anhand der vielen Statuen, die sich in der Altstadt von Salzburg tummeln. Die stummen steinernen Repräsentanten einer anderen Zeit tragen viele dieser Geheimnisse in sich.

Gruseln erwünscht

Zudem gibt es weiterhin die beliebte "Gruselführung" (Düstere Seiten Salzburgs) und Raths "Römerführung" durch die Altstadt (Das Römische Salzburg) u.v.m.

Anmeldungen und weitere Infos zu den Führungen: info@tourguide-salzburg.com, Tel. 0664 2016492, www.tourguide-salzburg.com.

Sabine Rath verlost auf unter allen Bezirksblätter- und Stadtblatt-Lesern je 1x2 Teilnahmen an ihrer "Gruselführung" am 27.11.2020 um 20:00 Uhr, an ihrer "Römerführung" am 17.10.2020 um 15:00 Uhr und an der Führung "Heilige, Drachen & wilde Männer" am 15.11.2020 um 11:00 Uhr.

Viel Glück! Die Gewinner (Verlosung nach Zufallsprinzip) werden nach Ablauf des Gewinnspiels schriftlich verständigt. Eine Barablöse ist nicht möglich. Mindestalter zur Teilnahme: 18 Jahre.

Gewinnspiel

An welcher Stadtführung würdest du gerne teilnehmen?

"Gruselführung" (Düstere Seiten Salzburgs)"Römerführung" (Das Römische Salzburg)"Heilige, Drachen & wilde Männer" (Brunnen & Statuen)TEILNEHMENDieses Gewinnspiel endet am 30. September 2020 um 00:00 Uhr.

Neues Video "Makartplatz" in Salzburg

In diesem Video erkläre ich meinen Gästen und Salzburg-Interessierten den Makartplatz in der Neustadt Salzburg. Es gab mehrere Umbenennungen im Laufe der Zeit und zu allererst war es der "Hannibalplatz" . Mehr erfahren Sie bei einer meiner Spezialführungen, ich freue mich auf Sie!

Neue Spezialführung "Salzburg in alten Ansichten"


Salzburg in alten Ansichten - neue Tour & Termine

"Alte Plätze sonnig schweigen." So begann der Salzburger Georg Trakl sein Gedicht über "Die schöne Stadt" (1913). Wie diese Plätze in alten Zeiten ausgesehen haben, wird anhand alter Fotografien und Malereien anschaulich gemacht. Einen doppelten Blick auf unsere schöne Altstadt werfen, so lautet die Devise.
Gemeinsam in Erinnerungen schwelgen und ein bisschen dabei nostalgisch werden ist erlaubt..

Anmeldungen für den 23., 30. August oder 6. September: info@tourguide-salzburg.com


Ich freue mich auf meine lieben Gäste!

Eure Sabine :-)



Neue Termine & neue Führungen Sommer/Herbst 2020


Publikation meiner neuen Führungstermine in den Salzburger Nachrichten

Ich bedanke mich bei der beliebten Tageszeitung "Salzburger Nachrichten" für die tolle Berichterstattung und Veröffentlichung meiner neuen Termine zu den brandneuen Spezialführungen für Salzburger und Gäste, die sich besonders für unsere schöne Stadt interessieren. Für SN - Leser gibt es sogar einen Rabatt von 2 EUR pro Person (13 statt 15 EUR). Natürlich kann man diese Touren auch exklusiv für eine Gruppe (Freunde, Firmenfeier, Geburtstagsfeier u.v.m.) buchen. (Spezialtarif 185 EUR pro Gruppe bis max. 25 Personen).

Hier geht's zum Link (Bericht):

https://www.sn.at/sn-card/erlebnis-freizeit/2-euro-rabatt-stadt-spezialfuehrungen-fuer-einheimische-87812644

Anmeldung: info@tourguide-salzburg.com

"Salzburg in ALTEN ANSICHTEN"- Neu!

Neue Spezialführung  "Salzburg in alten Ansichten"

"Alte Plätze sonnig schweigen." So begann der Salzburger Georg Trakl sein Gedicht über "Die schöne Stadt" (1913). Wie diese Plätze in alten Zeiten ausgesehen haben, zeige ich gerne anhand alter Fotografien und Malereien an Ort und Stelle. Manches wird man wiedererkennen, manches wird meine Besucher in Staunen versetzen, so denke ich zumindest ;-) Einen doppelten Blick auf unsere schöne Altstadt werfen, so lautet die Devise.

Ab Herbst wird es zum Thema auch die ersten öffentlichen Termine geben, exklusiv ist die Tour bereits jetzt jederzeit buchbar. Weitere Details und Anfragen gerne persönlich, schreiben Sie mir doch eine Anfrage an:

info@tourguide-salzburg.com

Salzburg Interaktiv - die innovative Tour

Salzburg Interaktiv

Aktiv mitmachen, anstatt immer "nur" zuhören. Unter diesem Motto biete ich ab sofort die ersten interaktiven Stadtführungen für Salzburg an!

Die ersten öffentlichen Termine zum Thema wird es schon ab September geben, eigene Exklusiv-Führungen sind ab sofort buchbar, ich freue mich auf zahlreiche Anfragen.

Diese Tour ist die erste interaktive Tour durch Salzburg, sie kann sowohl für Schülergruppen, als auch für Erwachsene im Freundeskreis oder im Rahmen einer Firmenveranstaltung gestaltet werden.  Meine persönliche Empfehlung: Ein Geschenkgutschein!! Was gibt es Schöneres, als Spannung, Spaß und Spiel, gepaart mit Wissenserweiterung zu verschenken, um auf diese Weise wertvolle Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen..

Anfragen und Buchungen bitte an: info@tourguide-salzburg.com

Neue Spezialführung im Programm


Über Heilige, Drachen & Wilde Männer

Diesmal tauchen wir ein in das Mystische, auch die Griechische Mythologie hat es mir angetan. Und wie lässt sich das besser beschreiben, als anhand der vielen wunderbaren Statuen, die sich in der Altstadt von Salzburg tummeln. So werden Geschichte und Geschichten lebendig. Dasselbe gilt auch für so manche Heilige, die in Form von jahrhundertealten ausdrucksstarken Skulpturen unseres Weges sind; oft ist dann auch die Scheinheiligkeit nicht weit ;-)

Und bei den Helden der Antike wird so manches Machtspiel der Erzbischöfe demonstriert und widergespiegelt, oft auch als Drohgebärde anzusehen, um das Volk einzuschüchtern oder als Imponiergehabe zu interpretieren.

Lassen Sie sich überraschen, welche Geheimnisse diese stummen steinernen Repräsentanten einer anderen Zeit in sich tragen und folgen Sie mir... ;-)

Anmeldung und Anfragen bitte an: info@tourguide-salzburg.com

Einen schönen Sommer...

Liebe Gäste und Besucher meiner Seite!


Ja, es ist wahrlich nicht leicht in diesem speziellen Sommer.. Corona hat uns allen gezeigt, wie schnell das bunte Treiben im Stadtbild vorbei sein kann.. Nun machen wir das Beste daraus und hoffen, dass wir bald alles überstanden haben..
Seit Mai tummeln sich bei uns ja wieder Gäste aus dem Inland und seit Juni kommen auch wieder Gäste und Touristen aus vielen Ländern Europas zu uns.
Auf einen schönen, entspannten und vor allem abwechslungsreichen Sommer in Salzburg; gespickt mit viel lebendiger Geschichte, Unternehmungen, Kulinarik und allem, was noch zu einer erfolgreichen Auszeit dazugehört! Gerne bin ich Ihr Wegweiser, Ihre Stadtführerin und zeige Ihnen spannende Einblicke, andere Blickwinkel  und Perspektiven von Salzburg!

Nächste öffentliche Statuen- und Brunnenführung in Salzburg


Nächster öffentlicher Termin zur Brunnenführung

Am 2. Juli 2020 um 15 Uhr ist es wieder so weit ab Mozartplatz. Wir treffen uns bei der Mozartstatuen und tauchen ein in die Geheimnisse des Wassers, der Statuen und Brunnen..

Was die Griechische Mythologie damit zu tun hat und warum Mozarts Statue eigentlich gedreht werden hätte sollen, wenn es nach Constanze Mozart gegangen wäre.

Was steckt hinter der Geschichte der Pferdeschwemme am Kapitelplatz und warum fühlt sich der "WIlde Mann" am jetztigen Standort nicht wirklich wohl?

Wenn Sie mehr darüber wissen möchten:

Anmeldung: info@tourguide-salzburg.com


Weitere Termine auf Anfrage, Exklusivtermine jederzeit möglich zum Tarif von 185 EUR bis max. 25 Personen/Gruppe.



Titelblatt & Artikel im Salzburger "Stadtblatt"


Interview zum Thema Erfolg, Arbeit & Coronazeit

Die renommierte Salzburger Wochenzeitung "Stadtblatt" hat mich zum Interview gebeten und ich durfte aus dem Nähkästchen plaudern, was meine Arbeit vor und nach Corona anbelangt.

Weiters geht es im Artikel auch um meine einheimischen Gäste, um die ich mich schon seit vielen Jahren gleichermaßen bemühe, was mir in diesen Zeiten sehr zugute kommt.

Meine Spezialführung "Salzburg für Salzburger" beispielsweise ist genau auf diese Kundengruppe ausgerichtet, aber auch auf Gäste, die mehr über Salzburg erfahren möchten, abseits der Touristenpfade.

Hier gehts zum Link des Artikels:

https://epaper.meinbezirk.at/webreader/index.html?edition=SZBG%20Salzburg

Meine Touren sind nicht nur öffentlich und per Anmeldung (Termine siehe unten) buchbar, man(frau) kann auch jederzeit Exklusivtermine vereinbaren. Es gibt für jeden Anlass, für jede Gruppe (ob Verein, Freunde, Firma..) die passende, maßgeschneiderte Stadtführung.

Ich berate Sie gerne, Anfragen bitte an:

info@tourguide-salzburg.com


Ihre Sabine :-)


Neue Termine zur Spezialführung "Brunnen & Statuen" 2020


Neue Termine für den Sommer

Meine neue Spezialführung "Salzburgs Statuen & Brunnen" ist gut angelaufen und ich freue mich über die rege Nachfrage!

Wir dürfen ja wieder im großen Stil agieren und größere Gruppen um uns formieren, die Beschränkung bis 10 PAX ist seit Ende Mai Geschichte und gehört somit der Vergangenheit an :-)

Es gibt für die einzelnen Führungen (15 EUR/Person) noch ein paar freie Plätze. Bitte rechtzeitig anmelden unter info@tourguide-salzburg.com

Natürlich ist es jederzeit möglich, diese und andere Spezialführungen zum Tarif von 185 EUR exklusiv nur für Ihre Gruppe/Gäste/Freunde zu buchen.

Ich freue mich, auf bald!

Eure Sabine


Stadtführung & Besuch beim Landeshauptmann in Salzburg


Ich freue mich schon sehr, mal wieder unseren Landeshauptmann Dr. Haslauer persönlich zu treffen und darf im Zuge dessen auch an einer Hausführung durch die ehrwürdigen Räumlichkeiten des Chiemseehofes, dem ehemaligen Sitz der Bischöfe von Chiemsee, teilnehmen.

Danach darf ich die Gäste übernehmen und eine unterhaltsame und zugleich informative Stadtführung durchführen.

Organisiert wird das Ganze von der "Jungen ÖVP Salzburg" in Kooperation mit dem Land Salzburg.

Wer sich noch anmelden will:

info@tourguide-salzburg.com

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Sabine Rath

Öffentliche Spezialführungen in nächster Zeit


Interview mit den Salzburger Bezirksblättern

Berichterstattung in Bezug auf  Coronazeiten & Touren

Im Interview ging es darum, wie ich als Fremdenführerin mit Corona zurechtgekommen bin und meine eigenen Ideen und Projekte umgesetzt habe. Von wegen "Not macht erfinderisch".

Nun dürfen wir wieder mit Gruppengrößen agieren wie vor "Corona" und ich freue mich,  bald auch wieder Gäste aus Deutschland und den Nachbarländern begrüßen zu dürfen!

Hier gehts zum Link:

www.meinbezirk.at/4066884

Zusätzliche Termine für Spezialführungen


Kooperation mit den "Salzburger Nachrichten"

Es gibt weitere Termine für Juni und Juli, was Spezialführungen anbelangt. Zur Wahl stehen "Gruseliges Salzburg", "Salzburg für Salzburger" und "Salzburgs Brunnen und Statuen".

Anmeldung: info@tourguide-salzburg.com

Hier gehts zum Link der "Salzburger Nachrichten":

https://www.sn.at/sn-card/erlebnis-freizeit/2-euro-rabatt-stadt-spezialfuehrungen-fuer-einheimische-87812644

Nächste Termine zur Stadtführung für Einheimische & Interessierte



Liebe Gäste!

Wir Austria Guides bieten jetzt wieder täglich Touren zu fairen Preisen (10 EUR/Person) an! So kommt es, dass es schon morgen wieder soweit ist, dass ich auch selbst am Werk bin!

Wir treffen uns um 10 Uhr ab Schloss Mirabell (Haupteingang).

Anmeldungen für alle Termine sind jederzeit möglich, aber nicht zwingend erforderlich. Es erleichtert aber die Einteilung, sodass wir wissen, ob wir noch zusätzliche Guides organisieren sollen.

Weitere Infos und Anmeldungen gerne an:

info@tourguide-salzburg.com

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Sabine :-)

Die nächsten Termine für Mai sind da- Spezialführungen!


Liebe Gäste!

Es ist soweit, jetzt starte ich so richtig durch nach Corona!

Letzte Woche war Premiere nach über 2 Monaten Stillstand und mit vollem Elan und Schwung geht es diese Woche weiter: Am 15/16/17. Mai finden gleich 3 Spezialführungen in Salzburg statt!

Da sollte für jeden etwas dabei sein..

Bei der Gruselführung geht es um düstere Seiten Salzburgs- um Hexen, Folter, Hinrichtungen und auch Schauplätze, wo sich früher schaurige Szenen abgespielt haben.

15. Mai, 20 Uhr ab Festungsgasse (Talstation), 15 EUR/Person

Am Samstag, dem 16. Mai, geht es um das "Römische Salzburg", Juvavum, immerhin waren wir fast 500 Jahre unter Römischer Herrschaft, das darf man nicht vergessen. Bei unserer Führung machen wir auch einen Zwischenstopp bei einer tollen Römerausstellung im Areal von St. Peter und am Ende gibt es auch noch eine kleine Einkehr bei einem Glas Wein und einem Imbiss.

16. Mai, 15 Uhr, ab Mozartplatz (Statue), 17 EUR/Person

Am Sonntag gibt es die Premiere meiner neuen Veranstaltung zum Thema "Salzburgs Brunnen und Statuen":

17. Mai, 11 Uhr, ab Mozartplatz (Statue), 15 EUR/Person

Ich lade Sie herzlichst dazu ein!

Eine Anmeldung ist erforderlich: info@tourguide-salzburg.com

Weitere Termine zu den nächsten Führungen finden Sie bitte auf dem zweiten Flyer links.

Alles Liebe

Ihre Sabine


Erste "After Corona Spezialführung", "Salzburg für Salzburger", 9. Mai 2020

Für alle Salzburg-Fans oder solche, die es noch werden möchten..



Liebe Gäste!

Am 9. Mai ist es endlich wieder soweit!!

Ich darf Sie herzlich dazu einladen, an meiner "Salzburg für Salzburger" Spezialführung teilzunehmen.
Es werden maximal 9 Personen teilnehmen dürfen, daher bitte ich um eine rechtzeitige Anmeldung unter info@tourguide-salzburg.com.
Wir treffen uns am Mozartplatz um 15 Uhr (Mozartstatue), der Tarif wäre 15 EUR/Person.

Die Führung dauert in etwa 2 Stunden und führt uns auch zu verborgenen Plätzen und inhaltlich bewegen wir uns auf einer Zeitreise quer durch verschiedene Jahrhunderte in Salzburg.

Weitere Termine:

25.07.
29.08.
10.10.
19.12.

Ich freue mich schon, wir sehen uns!

Alles Liebe

Ihre Sabine :-)

Radiobeitrag "Antenne Salzburg" mit Sabine Rath zum Thema "Fair Tours"

Am 5. Mai durfte ich wieder für die Antenne Salzburg ein Interview geben und meinen Beitrag leisten.
Wir Fremdenführer dürfen ja seit Mai wieder öffentlich agieren und mit maximal 10 Personen auftreten sozusagen.
Wir in Salzburg bieten die sogenannten "Fairtours" an, und das sogar täglich!! Dieses Angebot ist vor allem für Einheimische und Gäste gedacht, die Salzburg besser kennenlernen möchten.

Weitere Infos zum "Fairtours"-Angebot: www.fairtours.at

Treffpunkt: vor dem Haupteingang Schloss Mirabell
Uhrzeit: täglich um 10 Uhr, ca. 1.5-2 Stunden
Tarif: 10 EUR/Person

Wenn Sie mit mir gehen möchten, ich bin am 19. und 29. Mai vorgemerkt und zeige Ihnen gerne "mein Salzburg".

Anmeldung: info@tourguide-salzburg.com

Es geht wieder los!

Beitrag in der Kronen Zeitung

Unter dem Motto "Stadtführer hoffen wieder" erschien am 3. Mai ein Artikel in der Salzburger "Kronen Zeitung". Es ist eine Momentaufnahme von uns Fremdenführern, die jetzt wieder kleine Gruppen durch die Stadt führen dürfen.

Der Artikel ist gleichzeitg auch ein Blick zurück - wie ich zum Beispiel die Zeit dazwischen nutzte - und natürlich ein Blick nach vorne. So freue ich mich besonders auf meine Gäste zu den Spezialführungen wie "Salzburg für Salzburger"!

Zum vollständigen Lesen des Artikels einfach diesem Link folgen oder auf den Artikel klicken: https://www.krone.at/2147314

Sind Sie jetzt neugierig geworden und wollen Salzburg auf eine neue Art entdecken? Dann freue ich mich über Ihre Nachricht!

Neuer Beitrag zu einem "virtuellen historischen Rundgang" in Salzburg


Liebe Gäste und liebe Salzburger!

Für mein neues Video in Coronazeiten habe ich mir den Furtwänglerpark ausgesucht.

Nähere Infos dazu und was es da alles zu bestaunen gibt, finden Sie auf meiner Seite "BLOG".
Dort werde ich zukünftig neue Videos und Informationen online stellen.

Alles Liebe
Eure Sabine :-)

Radiobeitrag für "Antenne Salzburg"

Was mache ich in Coronazeiten, um mein Gewerbe aufrecht zu erhalten?

Ich freue mich immer, wenn der lokale Radiosender "Antenne Salzburg" auf mich zukommt!
Es gibt ja stets etwas zu besprechen ;-)
So wiederum auch dieses Mal! Ich wurde gefragt, wie es mir zu Coronazeiten ergeht, jetzt, wo alles brach liegt im Tourismus sozusagen.

Da habe ich ein bisschen von meinem Alltag erzählt, welche Chancen ich wahrnehme zum Beispiel und auf die Möglichkeit von Spezialgutscheinen für meine Exklusivtouren hingewiesen, die sich auch als Geschenkidee für dieverse Anlässe gut eignen.
Liebes Antenne-Team, ich bedanke mich ganz herzlich für die jahrelange, tolle Zusammenarbeit!

Video-Sightseeing zu Coronazeiten

Da ja im Moment noch keine Besichtigungen und Spezialführungen möglich sind, hier schon mal ein kleiner Einblick ins Römische "Juvavum", so hieß Salzburg nämlich vor fast 2000 Jahren, unglaublich, oder..



Bis jetzt habe ich die digitale Welt rund ums Bloggen, YouTuben, Videos & Co konsequent gemieden.. ;-)

Vielleicht komme ich ja doch noch auf den Geschmack in Zukunft, wer weiß.. Lassen Sie sich überraschen, meine lieben Gäste.

Hier jedenfalls schon mal einer meiner Erstversuche in Form eines Videos. Ein lieber Freund, der viel davon versteht, ging mir hierbei zur Hand, vielen Dank an dieser Stelle an www.mex.at!!

Hier gehts zum Video:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=3899126860127340&id=174737192566344

Weitere Amateur-Videos finden Sie zukünftig unter der Rubrik "Blog". Ich wünsche einen guten Start in den Frühling! Bleiben Sie gesund- bis bald!

Individuelle Gutscheine für Spezialführungen in Salzburg als Oster-Geschenkidee


Gerne berate ich Sie persönlich und bastle für Sie das richtige Produkt für Ihre Lieben zu jedem Anlass. Anfragen bitte an info@tourguide-salzburg.com, das Kontaktformular oder unter +43 (0) 664 20164 92. Frohe Ostern!

Liebe GeschäftspartnerInnen und KundInnen,

Derzeit kommen viele auf mich zu und fragen, wie wir uns gegenseitig, und somit auch mich als alleinerziehende Kleinunternehmerin (Einpersonenunternehmen) unterstützen könnten.

Es sind für einige von uns schwierige existenzbedrohende Zeiten angebrochen und die wirtschaftliche Situation in Bezug auf den internationalen Tourismus in Salzburg steht derzeit nicht zum Besten.

In Zeiten von "Corona" sollten wir alle zusammenhalten🙏🏻

Jetzt zeigt sich, was #miteinander wirklich heißt.

Daher kam mir die Idee, für meine KundInnen und GeschäftspartnerInnen nicht nur zu Weihnachten, sondern auch jetzt individuelle GUTSCHEINE für SPEZIALFÜHRUNGEN zu kreieren.

Wer noch ein Ostergeschenk oder eine Geschenkidee für Geburtstags- oder Familienfeiern, Firmenevents, Überraschungstour für Freunde usw. sucht, ist bei mir richtig.



Meine Vorschläge:

1. Individuell gestalteter Gutschein für eine Exklusiv-Spezialführung

2. Gutschein für eine öffentliche Führung zu den verschiedenen Spezialthemen

3. Wertgutschein/Geschenkgutschein mit individuellem Design

Die Gutscheine sind mindestens 1 Jahr gültig und können ganz unbürokratisch per Mail oder per Post zugeschickt werden.

"Es gibt für alles im Leben den richtigen Zeitpunkt, um anderen eine Freude zu machen".

Dafür stehen symbolisch auch meine Gutscheine.
Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude..

Vielen Dank für Ihre Unterstützung in Bezug auf die heimische Wirtschaft!

In diesem Sinne alles Liebe und vielleicht bis bald "wieder draußen" bei einer meiner Führungen durch Salzburg..

Bis dahin bleiben Sie gesund!

Ihre
Sabine Rath
Staatlich geprüfte Fremdenführerin


"ABGESAGT!"

Spezialführungen und öffentliche Führungen finden aufgrund der Corona-Krise und des Versammlungsverbotes bis auf Weiterers (zumindest bis nach Ostern) nicht statt!

Liebe Gäste!


Aufgrund der aktuellen Situation im Land (Corona-Virus) finden derzeit keine Spezialführungen statt.

Wann es genau weitergeht, ist derzeit noch nicht sicher. Ich hoffe aber, dass ich meine Gäste, sowohl Einheimische wie Touristen, bald wieder in Salzburg bei einer meiner Touren begrüßen darf.

Ich halte Sie auf alle Fälle auf dem Laufenden und freue mich schon, wenn wir wieder voller Tatendrang gemeinsam unsere wunderbare Stadt erforschen können!

Inzwischen vielen Dank für Ihre Geduld und bitte, bleiben Sie gesund!

Herzlichst

Sabine Rath


Meine Highlights

  • Gruseliges Salzburg - Stadtführung
    "Düstere Seiten Salzburg"


Lernen Sie in einer ca. 1,5 stündigen Stadtführung die düsteren Geheimnisse von Salzburg kennen. Entlang des Weges hören Sie viele gruselige Geschichten, die sich vor Jahrhunderten in Salzburg abgespielt haben, genauso wie Legenden und Sagen zu Salzburg und warum Gruseln nur bei Dunkelheit aufkommt.
Hauptaugenmerk wird auf den Hexenprozess des 17. Jahrhundert gelegt. Hierbei geht es nicht nur um den berühmten Zauberer Jakl, der in Salzburg sein Unwesen getrieben haben soll, sondern auch um diverse Hexensabbate, nämlich Orgien mit dem Teufel, die laut Foltergeständnissen auch am Gaisberg abgehalten worden sein sollen.

Weiters erfahren Sie einige Schauermärchen über den Friedhof St. Peter und natürlich die Festung Hohensalzburg . Dort soll unter anderem die "Weiße Frau" hauptsächlich in Vollmondnächten ihr Unwesen getrieben haben, bis man die Festung letztendlich mit Scheinwerfern nachts in helles Licht tauchte. Seither ist sie verschwunden.
Weitere Stationen auf unserer Gruselführung stellen das Rathaus, der Waagplatz und die neue Residenz dar. Diese Orte waren teilweise Gefängnisse, Folterkammern, Richtstätten und Hinrichtungsplätze.

Erschaudern Sie bei der Vorstellung, wie früher gefoltert wurde und warum man die vermeintlichen Zauberer und Hexen geschoren und mit Weihwasser gewaschen hat.
Zusätzliche Informationen über die Vorkommnisse im Mittelalter entnehmen wir der sogenannten "Hexenbulle" von 1485, wo schon genau festgelegt war, wie man sich gegen Hexen schützen kann. Lassen Sie sich verhexen und kommen Sie mit auf einen gruseligen Spaziergang bei Finsternis...

Tarif: 15.- EUR/Person
Treffpunkt: Festungsgasse (vor Talstation der Festungsbahn)
Zeitpunkt: 20.00 Uhr
Anmeldung: info@tourguide-salzburg.com

Eigene/exklusive Termine sind individuell zum Tarif von 185 EUR buchbar.

Überblick 2020, alle öffentlichen Führungen auf einen Blick ;-)

Öffentliche Spezialführungen im Jahr 2020


Ich habe mir auch heuer wieder etwas einfallen lassen:


Die neue Spezialführung nennt sich "Salzburgs Brunnen und Statuen", lassen Sie sich überraschen und melden Sie sich für einen der Termine an unter:

info@tourguide-salzburg.com

Auf diesem Flyer finden Sie alle Termine zu den diversen Spezialführungen auf einen Blick.

Diese und weitere Führungen (siehe unter der Rubrik "Führungen") kann man auch exklusiv und als eigenen Termin zum Tarif von 185 EUR (ca. 2 Stunden) buchen und individuell an den Kunden anpassen bzw. mit den Gästen abstimmen.

Zu allen möglichen Anlässen sind auch Geschenksgutscheine sehr beliebt und ein tolles, einfallsreiches Geschenk!



Salzburgs Statuen und Brunnen


Salzburgs Statuen und Brunnen - Spezialführung

Diese Spezialführung führt die Gäste vorbei an Salzburgs steingewordenen Zeugen der Vergangenheit:

Barocke Brunnenanlagen, mythologische Skulpturen der griechischen Antike und mystische Statuen säumen den Weg.

Diese Tour beginnt am Mozartplatz, wo unter der Statue unseres berühmten Musikgenies vor langer Zeit römische Mosaikböden gefunden wurden.

In der Staue selbst hat man sogar Tabakwaren geschmuggelt anno dazumal.

Auf unserer Route befindet sich auch der berühmte "Wilde Mann Brunnen", der ein großes Geheimnis in sich birgt und ursprünglich ein Fischbrunnen war.

Alexander der Große wird bei der berühmten Pferdeschwemme gewürdigt. Diese Statue soll gleichzeitig als Warnung an das Volk vonseiten des Erzbischofs angedacht gewesen sein.

So wie Alexander hält auch der Erzbischof die Zügel fest in der Hand..

Diese und viele andere Geschichten verbergen sich hinter so manchen Kunstschätzen der Stadt.

Mehr Informationen dazu im Rahmen dieses Rundganges.

Tarif: 15.- EUR/Person
Treffpunkt: Mozartplatz (Statue)
Zeitpunkt: 11.oo Uhr
Anmeldung: info@tourguide-salzburg.com

Eigene/exklusive Termine sind individuell zum Tarif von 185 EUR buchbar.

Spezialführung "Salzburg für Salzburger"

An mehreren Terminen finden heuer wieder öffentliche  Spezialführungen für Salzburg-Fortgeschrittene oder für solche, die es noch werden wollen, statt.

Auf unserem Weg kommen wir auch an verborgenen Winkeln vorbei, wir tauchen tief ein in die Geschichte Salzburgs, auf unterhaltsame und zugleich informative Art und Weise.

Abwechselnd (von Termin zu Termin unterschiedlich) kehren wir auch bei einem Betrieb oder Geschäft ein, um hinter die Kulissen zu blicken und ungewöhnliche Einblicke zu gewähren.

Gerne lasse ich diese Führung hin und wieder auch bei einem Gläschen Sekt oder Punsch in der Fotogalerie Strob ausklingen, alles ist möglich!

Ich freue mich, Sie als meine Gäste begrüßen zu dürfen!

Tarif: 15.- EUR/Person
Treffpunkt: Mozartplatz (Statue)
Zeitpunkt: 15.oo Uhr
Anmeldung: info@tourguide-salzburg.com

Eigene Termine: à 185.- EUR/Gruppe auf Anfrage

Das Römische Salzburg


Römerführung mit Imbiss

Auch 2020 gibt es wieder ein paar öffentliche Termine zum Thema.

Die  Gäste werden bei einem Zwischenstopp im Kloster St. Peter von Bruder Jakob (Benediktiner) durch die archäologische römische Ausstellung geführt. Davor machen wir noch das Salzburg Museum unsicher und können originale Mauerreste aus dem 2. Jahrhundert bewundern, sowie weitere Funde und eine Rekonstruktion eines Brennofens. Abschließend kehren wir beim Katholischen Jungscharkeller in der Kaigasse ein, wo ein römischer Imbiss mit Schafskäse- und Olivenaufstrichen sowie Brot auf uns wartet. Natürlich da auch ein Gläschen Wein nicht fehlen.


Tarif: 17.- EUR/Person
Treffpunkt: Mozartplatz (Statue)
Zeitpunkt: 15.oo Uhr
Anmeldung: info@tourguide-salzburg.com

Eigene Termine: à 185.- EUR/Gruppe auf Anfrage
Aufpreis Imbiss: 2.-EUR/Person

ONLINE-BUCHUNG

Buchen Sie den Service rechtzeitig. Wir bestätigen Ihre Buchung per E-Mail.